0

Ich würde gerne sagen, dass ich schon schreiben wollte, seit ich ein kleines Kind war. Kann ich aber nicht. Bis auf eine Kurzgeschichte in der Grundschulzeit, die in einem Sammelband veröffentlicht wurde und längst nicht mehr zu haben ist, beschränkte sich mein Schreiben lange auf Hausarbeiten für meine Studienfächer Germanistik, Soziologie und Psychologie. Deshalb habe ich beruflich nach dem Studium einen langen Umweg genommen, bevor ich 2009 den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. Bis Oktober 2014 habe ich erfolgreich auf dem von mir mitbegründeten Blog Streetrunway über Mode, Beauty und Lifestyle geschrieben. Außerdem war ich als Autorin und Lektorin für verschiedene Onlineshops und Magazine im Bereich Mode tätig. Die Idee zu Augenblicklich ewig kam mir spontan mit dem Satz ‘Sam liebt Polly’ am Strand von Cannes in den Kopf und entwickelte sich langsam – bestimmt 1 Jahr lang – weiter. Dass mein Debütroman den Sprung auf Platz 1 der Amazon Bestsellercharts schafft, hätte ich nie erwartet und ich muss zugeben, ich war schockiert. Inzwischen sind meine Romane Herzblick, Liliensterne und Lieblingshimmel so wie viele andere Geschichten unter verschiedenen Pseudonymen erschienen. Die meisten von ihnen haben die Top 10 der Amazon Charts erreicht. Außerdem schreibe ich Artikel für die Federwelt, habe meine Kolumne Sonntagsdate veröffentlicht und designe Tagebücher, Kalender und Bullet Journals.

Obwohl ich es lange nicht für möglich gehalten habe, bin ich heute tatsächlich freie Autorin und lebe vom Schreiben. Das ermöglichen mir natürlich in erster Linie meine Leser. Ich bin jedem einzelnen von Euch dankbar und freue mich über die vielen E-Mails und Nachrichten, die mich täglich erreichen.

Meine Erfahrungen als Autorin, Bloggerin und im Marketing teile ich als Coach mit meinen Kollegen und angehenden Autoren.

Was es sonst noch über mich zu sagen gibt? Ich bin Veganerin, lebe in einer Kleinstadt und lese rund 200 neue Bücher im Jahr und unzählige Lieblinge doppelt und dreifach. Was ich niemals nie lese, sind Krimis. Wenn Du sonst noch etwas von mir wissen möchtest, schreib mir einfach. Ich freue mich, von Dir zu hören.

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

Folg mir!